Zum Inhalt springen
Home

Bundesländer

Drucken

Beamt(er/in) - Wehrverwaltung (mittl. Dienst)

Bemerkung:

Abschluss:
Regierungssekretär/in

Fachausbildung: Bundeswehrverwaltungsschulen in Oberammergau oder Berlin

Voraussetzungen:

- Deutsche/r im Sinne des Art. 116 GG
- am Tag der Einstellung grundsätzlich
  nicht älter als 49 Jahre

- Mittlerer Bildungsabschluss oder
  Hauptschulabschluss mit einer 
  förderlichen abgeschlossenen
  Berufsausbildung (z.B. eine 
  abgeschlossene Ausbildung zur/zum
  Verwaltungsfachangestellten, zur
  Bürokauffrau/zum Bürokaufmann,
  usw.)

- Bereitschaft, für die freiheitliche
  demokratische Grundordnung im
  Sinne des Grundgesetzes einzutreten

- uneingeschränkt versetzungsbereit
  sein

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Bewerbungsschluss:

30. November für den Ausbildungsbeginn im September bzw. 31. Mai für den Ausbildungsbeginn im März des Folgejahres

Weitere Informationen, z.B. zu Bewerbung und Auswahlverfahren:

www.bundeswehrkarriere.de

 

Weitere Informationen:

Karrierecenter der Bundeswehr Stuttgart
Dezernat 1 - Bewerbungsmanagement - Zivil
Heilbronner Str. 188
70191 Stuttgart
Telefon: 0711 2540 3402
E-Mail: BewerbungenStuttgart@Bundeswehr.org
Internet: www.bundeswehrkarriere.de
Bemerkung:

 

 


 
Bundesagentur für Arbeit  Stand 10.08.2018

Kontakt

Termin zur Berufsberatung

Agentur für Arbeit:
Tel. 0800 4 5555 00 (kostenfrei)

BiZ vor Ort

Kontakt zur Redaktion

Download-PDF


Infos zur Berufsausbildung 2018/19 Sek I Online , 16015 kB

Infos zur Berufsausbildung 2018/19 Sek I Online

Das steht in dieser Broschüre.

Download-PDF, 16015 kB