Zum Inhalt springen
Home

Bundesländer

Drucken

Berufliches Gymnasium

Zugangsvoraussetzungen:
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
Dauer:

3 Jahre

Abschluss:
  • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten

 

Bemerkung

Mit Fachhochschulreife (FHR) ist eine Aufnahme in die Klasse 12 unter Beibehaltung des Schwerpunktes möglich. 

Weitere Informationen:

Karl-Schiller-Berufskolleg
Brügmannstr. 21-23
44135 Dortmund
Telefon: 0231 50-23175 und 50-23172
Internet: www.karl-schiller-berufskolleg.de
Bemerkung:

  • Wirtschaft und Verwaltung
    (Betriebswirtschaftslehre)
  • Informatik
    (Mathematik, Informatik)

Robert-Schuman-Berufskolleg
Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund
Telefon: 0231 50-23180 und 50 23181
Internet: www.rsbk-do.de
Bemerkung:

  • Wirtschaft und Verwaltung
    (Betriebswirtschaftslehre, Sprachen)

Leopold-Hoesch-Berufskolleg
Gronaustr. 4
44135 Dortmund
Telefon: 0231 50 23152
Internet: www.lhb-do.de
Bemerkung:

  • Technik - Maschinenbautechnik
  • Technik - Elektrotechnik

Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg
Hacheneyer Str. 185
44265 Dortmund
Telefon: 0231 50-28514
Internet: www.rombergbk.de
Bemerkung:

  • Gesundheit und Soziales - Gesundheit
    (Sport/Gesundheitsförderung, Biologie)

Paul-Ehrlich-Berufskolleg
Hacheneyer-Str. 177
44265 Dortmund
Telefon: 0231 50-28541 und 50-28544
Internet: www.pebk.de
Bemerkung:

  • Gesundheit und Soziales - Pädagogik
    (Erziehungswissenschaften)

WIHOGA Priv. Wirtschaftsschulen für Hotellerie,
Gastronomie, Handel und Dienstleistungen
Am Rombergpark 38-40
44225 Dortmund
Telefon: 0231 7922070
Internet: www.wihoga.de
Bemerkung:

  • Wirtschaft und Verwaltung
    (Hotellerie, Gastronomie, Tourismus & Event)

 
Bundesagentur für Arbeit  Stand 15.09.2017

Kontakt

Termin zur Berufsberatung

Agentur für Arbeit:
Tel. 0800 4 5555 00 (kostenfrei)

BiZ vor Ort

Kontakt zur Redaktion

Download-PDF


Ausbildung und Schule Beruf regional 2017/2018, 19079 kB

Ausbildung und Schule Beruf regional 2017/2018

Das steht in dieser Broschüre.

Download-PDF, 19079 kB