Zum Inhalt springen
Home

Bundesländer

Drucken

Familienpfleger/in

Zugangsvoraussetzungen:
  • Mindestalter 17 Jahre
  • Hauptschulabschluss
    oder
    eine abgeschlossene Ausbildung und eine mindestens 1 Jahr Tätigkeit im hauswirtschaftlichen, pflegerischen oder pädagogischen Bereich
    oder
    Mindestalter 25 Jahre und 
    mindestens 6 Jahre Führung
    eines Mehrpersonenhaushaltes
    oder
    mindestens 6 Jahre Führung
    eines Mehrpersonenhaushaltes
    und abgeschlossene Ausbildung
    Familienhelfer/in
  • gesundheitliche und persönliche Eignung
Dauer:

3 Jahre

Abschluss:

staatlich anerkannte/r
Familienpfleger/in

Bemerkung:

Keine Ausbildungsvergütung,

kein Schulgeld.

 

 

 

 

Wird angeboten von:

Fachseminar für Familienpflege
Arthur-Beringer-Str. 42
44369 Dortmund
Telefon: 0231 391122
Internet: www.frauenzentrum-huckarde.de
Bemerkung:

Hier verkürzte Form von 1,5 Jahren plus
1 Anerkennungsjahr.

Deswegen hier Voraussetzungen:

  • HS-Abschluss und
  • Mindestalter 25 Jahre und
  • 6 Jahre Führung eines Mehrpersonen-
    haushalts.

Abschluss Betreuungsassistent/in inbegriffen.


 
Bundesagentur für Arbeit  Stand 15.09.2017

Kontakt

Termin zur Berufsberatung

Agentur für Arbeit:
Tel. 0800 4 5555 00 (kostenfrei)

BiZ vor Ort

Kontakt zur Redaktion

Download-PDF


Ausbildung und Schule Beruf regional 2017/2018, 19079 kB

Ausbildung und Schule Beruf regional 2017/2018

Das steht in dieser Broschüre.

Download-PDF, 19079 kB